Salatpflanzen

Salatpflanzen

Mangold, bunt, 12er Schale

2,29
(1)
nur in ausgewählten Märkten verfügbar
Marktverfügbarkeit prüfen

Rucola, 12er Schale

2,29
nur in ausgewählten Märkten verfügbar
Marktverfügbarkeit prüfen

Salatherzen, lausresistent

2,29
(1)
nur in ausgewählten Märkten verfügbar
Marktverfügbarkeit prüfen

Salatpflanzen frisch auf den Tisch

Genießen Sie das auch, den Moment, wenn Sie Ihre eigenen Salatpflanzen ernten und ganz frisch zubereiten können? Wir von Dehner haben bestimmt die richtige Pflanze für Sie. Lieben Sie butterweiche Salatblätter, dann liegen Sie mit unserem Kopfsalat genau richtig. Oder wollen Sie es lieber knackfrisch auf den Tisch, so können wir Ihnen unseren Eissalat empfehlen. Wenn für Sie von beiden etwas in Frage kommt, dann kaufen Sie Batavia-Salatpflanzen. Sie sagen, Ihr Haushalt ist zu klein für einen ganzen Salatkopf, so können wir Ihnen verschiedene Pflücksalate anbieten. Vorteil dieser Salatpflanzen ist, dass Sie sie einfach blattweise ernten können, und so über Wochen jeden Tag das eine Blatt für ihr Sandwich knack-frisch zuhause haben und dafür brauchen Sie nicht einmal einen Garten. Unsere Salate wachsen auch in Balkonkästen oder Kübeln sehr gut.

 

Der passende Standort für Ihre Salatpflanze

Im Großen und Ganzen gehören Gartensalate zu den eher anspruchslosen Kulturen. Sie wachsen praktisch auf jedem Boden. Pflanzen Sie Ihre Salat im Frühjahr lieber sonnig, denn haben Sie zu wenig Licht oder ist es ihm zu kalt, werden die Blätter schnell ledrig und dunkelgrün. Im heißen Sommer gedeiht er an einem kühleren, halbschattigen Standort besser. Viele Salatarten wie z.B. auch der Kopfsalat dürfen nicht zu tief gesetzt werden, da sich sonst die Blätter nicht richtig entwickeln können bzw. keine Köpfe gebildet werden. Auch nimmt die Krankheitsanfälligkeit zu. Setzen Sie die Salatpflanzen am besten so, dass sie 1 cm „zu hoch“ gepflanzt werden. Beachten Sie zusätzlich, dass Sie Ihre Pflänzchen nicht zu eng setzen. Denn nur dann können sie sich optimal entwickeln und konkurrieren nicht um Nährstoffe.

 

Salatpflanzen pflegen und Ernten

Mit den richtigen Pflegemaßnahmen, ernten Sie frisches Grün beinahe ganzjährig. Halten Sie Ihre Salatpflanzen nicht zu trocken und nicht zu feucht. Regelmäßiges Gießen angepasst an die jeweiligen Witterungsverhältnisse führt zur Ausbildung einer knackigen, wohlschmeckenden Blattmasse. Vermeiden Sie dabei Staunässe und gießen Sie die Pflanzen nicht von oben. Gießen Sie am besten in den frühen Morgenstunden. Salate stehen ganz oben auf dem Speisezettel unerwünschter Gartengäste wie z.B. der Schnecken. Möchten Sie Fraßschäden vorbeugen, streuen Sie beim Auspflanzen der Jungpflanzen gleichzeitig Schneckenkorn oder stellen Sie Schneckenfallen bzw. Schneckenbarrieren auf. Salat gehört zu den Schwachzehrern und kann gut in der Folge von Kürbissen oder Kohl angebaut werden. Nur auf sehr nährstoffarmen Böden, freuen sich Ihre Salatpflanzen über eine Portion abgelagerten Kompost oder Gemüsepflanzendünger.

 

Wenn Sie Salatpflanzen kaufen haben Sie die Qual der Wahl, für welche Sorte Sie sich entscheiden. Im Dehner Sortiment finden Sie eine riesige Auswahl an allen Salatpflanzen, welche Sie ganz einfach kaufen können. Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Personal beraten.

Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion um diesen Shop im vollen Funktionsumfang und hoher Benutzerfreundlichkeit nutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript um diesen Shop im vollen Funktionsumfang nutzen zu können.