Bienentag-522
*Online gültig bis 22.05.2022 auf die Kategorien Nützling- & Insektenhotels und Imkereibedarf. Aktionscode im Warenkorb eingeben. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Die perfekte Pflanze für jedes Zimmer

Pflanzen setzen nicht nur schöne Akzente im trauten Heim, sie haben auch viele gesunde Eigenschaften. Dennoch eignet sich längst nicht jede Pflanze für jeden Raum.


Grüne Arbeitsatmosphäre

Die Farbe Grün wirkt nicht nur beruhigend auf Geist und Seele, sie stärkt nachweislich auch die Konzentration und sorgt für eine ausgeglichene Stimmung. Somit ist das Büro der perfekte Ort für Ihre grünen Lieblinge. Doch nicht nur optisch schaffen geeignete Zimmerpflanzen eine gesunde Atmosphäre, sie verbessern so ganz nebenbei auch noch das Raumklima. Zu den bekanntesten grünen Luftfiltern gehören dabei die Efeutute, der Drachenbaum, die Grünlilie und die Keniapalme. Aber auch mit Kakteen und Bonsai als Büropflanzen lassen sich tolle Effekte erzielen.

Frisches Grün fürs Badezimmer

Bereits mit wenigen Zimmerpflanzen können Sie in Ihrem Bad Ihren persönlichen Vitaltempel kreieren und den Entspannungsfaktor steigern. Dabei wirken nicht nur die Farben wohltuend auf die Seele, die grünen Wunder senken auch nachweislich die Luftfeuchtigkeit und reduzieren Schimmelbildung.

Besonders geeignet für das Badezimmer sind Pflanzen, die in den Tropen Zuhause sind und eine warme und feuchte Umgebung schätzen. In Frage kommen schicke Grünpflanzen wie Zimmerfarne, Korbmaranten, Efeututen oder eine Aloe vera. Doch Badezimmer-Pflanzen müssen nicht immer grün sein, mit farbenfrohen Orchideen und Bromelien lassen sich stilvolle Akzente setzen.

Pflanzen zum Träumen

Von wegen Pflanzen sind schlecht fürs Schlafzimmer! In Wirklichkeit können uns die grünen Wunder dabei helfen, viel besser zu schlafen. Man muss nur darauf achten, die luftfilternde Spreu vom Weizen zu trennen, denn schlechte Luft trägt erheblich zu Schlafproblemen bei. Stark duftende oder blühende Pflanzen im Schlafzimmer sind somit genauso tabu wie solche, die viel CO2 produzieren. Wenn Sie dennoch auf Düfte nicht verzichten wollen, sollten Sie zu Lavendel und Geranien greifen. Diese fürs Schlafzimmer geeigneten Zimmerpflanzen lassen Sie durch ihre beruhigende Wirkung ganz sanft ins Land der Träume gleiten.

Grüner Augenschmaus für die Küche

Die Küche ist Treffpunkte der Familie und ein Ort des gemeinsamen Kochens und Essens. Zwar haben empfindliche Pflanzen in hier oft keine Chance, da ihnen Kochdampf, Bratendunst, Fett, Hitze & Co. deutlich zu schaffen machen. Robustere Pflanzen hingegen setzten auch in der Küche dekorative Akzente und zaubern eine einladende, wohnliche Atmosphäre.

Neben leckeren Kräutern wie Basilikum, Rosmarin, Petersilie & Co. können auch Kakteen und Sukkulenten Einzug finden. Ebenso setzen Begonien und Bromelien farbenfrohe Highlights und sorgen für den Wohlfühlfaktor in Ihrer Küche.

Für die Sonnenseite

Wie bei uns Menschen gibt es auch bei Pflanzen sowohl Sonnenanbeter als auch Schattenliebhaber. Grundsätzlich gilt aber, dass direkte Sonneneinstrahlung für nahezu alle Pflanzen auf Dauer schädlich ist. Es gibt jedoch einige, die die Hitze besser vertragen und sich somit an sonnigen Plätzen richtig wohl fühlen. Dazu gehören unter anderem Wüstenbewohner wie Kakteen und Palmen, aber auch orientalische Schönheiten wie Hibiskus, Palmlilie und Strelizie.

Zimmerpflanzen für Pflanzenneulinge

Sie haben keinen grünen Daumen oder starten gerade erst ins „Pflanzen-Business"? Keine Sorge, es gibt viele pflegeleichte Zimmerpflanzen, die nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch mit wenig Aufwand gedeihen. Elefantenfüße, Fensterblätter und Drachenbäume eignen sich perfekt für Einsteiger und verleihen jedem Raum das besondere Etwas.

Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.